„gängige“ Waffen im Vietnamkrieg

Für Reenactor stellt sich natürlich die Frage, welche Bewaffnung du wählen kannst.

Wichtig!
Beachte dabei die Waffengesetze des Landes, in dem du dich aufhältst. Auf das Reenacten bezogen hast du vor allem drei Optionen:

  • Entmilitarisierte Waffen (in einigen Ländern dürfen die allerdings nur zu Deko-Zwecken herangezogen werden)
  • Ausnahmegenehmigungen erhalten (je älter der Konflikt umso leichter)
  • Airsoftmodelle nehmen (dazu reicht es meist bei der Behörde/Polizei ein entsprechendes Event anzuzeigen

Erkundige dich VORHER, wie es diesbezüglich in deiner Heimat aussieht! Vor allem, wenn du an Events teilnehmen möchtest!

Ebenso wichtig!
Du darfst nur jene Waffen nehmen, die du realistisch begründen kannst.  Am einfachsten ist es, einen entsprechenden Bildbeleg zu haben, z.B. ein Originalfoto von damals! Diese findest du in Büchern aber auch in diversen Suchmaschinen.

In vielen Ländern sind echte Waffenmodell aus dem Vietnamkrieg verboten. Dem lässt sich durch Airsoft-Marker abhelfen. Es geht schließlich primär um die Optik!

Das bedeutet – Finger weg von modernen Spielereien wie Rotpunktvisieren, Laserzielhilfen, Rail und den darauf befestigten Anbauteilen. Davon war im Vietnamkrieg noch nicht die Rede!

Diese Liste führt lediglich jene Modelle an, die es im Vietnamkrieg gab! Es bedeutet nicht, dass du sie auch bekommen kannst!

RPD Leichtes Maschinengewehr
Kaliber: 7,62 mm
Gewicht: 7,1 kg (ungeladen)
Länge: 1.036 mm (gesamt); 521 mm Rohr)
Ladung: 100 Schuss Gurt

Höchstfeuergeschwindigkeit: periodisch, 700 Schuss in der Minute
Mündungsgeschwindigkeit: 700 Meter / Sekunde
Visier: 1.00 Meter
Reichweite: 800 Meter

SKS Simonov-Karabiner
Kaliber: 7,62 mm
Länge: 1.020 mm
Gewicht: 3,86 kg
Antrieb: Gas
Ladung: 10 Schuss Magazin
Visier: 1.000 Meter
Reichweite: 450 Meter
Mündungsgeschwindigkeit: 735 Meter / Sekunde

M60 – Mehrzweck-Maschinengewehr
Kaliber: 7,62 mm
Länge: 110 cm
Gewicht: 10,48 kg
Ladung: 50 Schuss-Gelenkgürtel
Antrieb: Gas
Feuergeschwindigkeit:  550 Schuss / Minute (zyklisch) 200 Schuss / Minute
Mündungsgeschwindigkeit: 860 m / Sekunde
Maximalreichweite: 800 m mit zwei Beinen; 1800 M mit drei Beinen
Beste Wirkungsreichweite: 100 m
Munition: Weichkern, Leuchtspur, Granatmunition und panzerbrechende Munition

GAU-2A Kleinkanone
Gewicht: 20.64 kg (Kleinkanone), 147 kg (Kleinkanone und Einbausatz)
Länge: 2,13 m
Antrieb: elektrisch
Kaliber: 7,62 mm
Feuergeschwindigkeit: 6.000 Schuss / Minute (maximum), 2.000 Schuss / Minute (Minimum)
Mündungsgeschwindigkeit: 853 m / Sekunde
Munitionslagerung: 1.500 Schuss

M1911A1 Halb-Automatik
Kaliber: 11,4 mm
Länge: 128 mm
Gewicht: 1,36 kg
Ladung: 127 mm
Magazin:  7 Schuss abnehmbares Magazin
Arbeitsweise: Rückstoß, halbautomatisch
Mündungsgeschwindigkeit: 252 m / Sekunde

Armalite M16 Sturmgewehr
Kaliber: 5,56 mm
Länge: 990 mm
Ladegewicht: 3,64 kg
Magazin: 30 Schuss
Feuergeschwindigkeit (zyklisch): 800 Schuss pro Minute
Mündungsgeschwindigkeit: 1.000 Meter pro Sekunde

Hush Puppy – Mark 22, Modell 0 – schallgedämpfte Pistole
Kaliber: 9 mm
Gesamtlänge: 320 mm
Gewicht:0,963 kg

Stoner M63 A1
Kaliber: 5,56 mm
Gewicht: 4,39 kg
Typ: Mehrzweck-MG
Magazin: variabel, 20 Schuss Einzelmagazin bis zu 150 Schuss Kasten
Reichweite: 800 m
Feuergeschwindigkeit: zyklisch – 660 Schuss pro Minute
Mündungsgeschwindigkeit: 1.000 Meter pro Sekunde

Panzerabwehrraketen der NVA (RPG-7)
Kaliber: 40 mm
Länge: 953 mm
Gewicht: 7 kg
Reichweite: 500 m / selbstauslösend
Ladungsgewicht: 2,25 kg
Durchschlagskraft: 320 mm

40 mm M79 Granatwerfer
Kaliber: 400 mm
Länge: 737 mm
Gewicht (geladen): 3 kg
Höchstreichweite: 400 m
Mündungsgeschwindigkeit: 75 Meter pro Sekunde

Mörser Typ 63
Kaliber: 60 mm
Gewicht: 12,3 kg
Rohrlänge: 610 mm
Höchstreichweite: 1.530m
Höchste Feuergeschwindigkeit: 20 Schuss / Minute

M72 66 mm leichte Panzerabwehrwaffe
Länge: 890 mm
Gewicht: 2,36 kg
Kaliber: 66 mm
Höchstreichweite: 300 m

M113A1 ACAV
Gewicht: 1134 kg (Kampfbeladung)
Besatzung: 1 Person
Truppen: 11 Mann
Antrieb: Sechs Zylinder, wassergekühlter Dieselmotor
Reichweite: 483 km
Geschwindigkeit: 67 km / Stunde auf der Straße, 3,6 km / Stunde im Wasser
Schutz: 26 mm Aluminiumpanzerung
Bewaffnung: ein 12,7 mm und zwei 7,62 mm Maschinengewehr

105 mm Leichte Haubitze M-101A1
Kaliber: 105 mm
Länge: 2,57 m
Gewicht: 1934 kg
Höhenrichtbereich: -6 Grad bist +45 Grad
Seitenrichtbereich: 46 Grad
Reichweite: 11.430 m
Mündungsgeschwindigkeit: 472 m pro Sekunde

130 mm Haubitzenkanone M-46
Kaliber: 130 mm
Gewicht: 8.450 kg – feuernd 7.700 kg
Länge: 11,73 m
Höhe: 2,55 m
Breite: 2,45 m
Rohrwinkel: +45 / – 2,5
Besatzung: 9 Mann
Mündungsgeschwindigkeit: 930 m / Sekunde
Größte Reichweite: 27.150 M

M40A1 106 mm Leichtgeschütz
Kaliber: 105 mm
Länge: 3.404 mm
Gewicht: 210 kg
Höchstreichweite: 1.100 M

Kampfpanzer T-54
Besatzung: 4
Fahrbereich: 400 km
Gewicht: 36 Tonnen
Länge: 6,45 m
Höchstgeschwindigkeit: 48 km/h
Panzerung: 20-206 mm
Bewaffnung: eine 100 mm D-1oT Kanone, ein 12,7 mm DShKM AA MG, zwei 7,62 mm MG

Mittlere M48A3 Patton Panzer
Besatzung: 4
Aktionsradius: 463 km
Gewicht: 47,17 Tonnen
Länge: 6,88 m
Höchstgeschwindigkeit: 48 km / h
Panzerung: Min. – Max. 12,7 – 120 mm
Bewaffnung: Eine 90 mm M41 Kanone, ein 7,6 mm M19191A MG, ein 12,7 mm MG

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s