Film: P.O.W. – Prisoner of War (In Love and War)

Titel: P.O.W. – Prisoner of War (Originaltitel: In Love and War)
allgemein: USA/ 1987 / 92 min
Regie: Paul Aaron
Produzent: Caroll Schreder
Musik:  Charles Gross
Drehbuch: Carol Schreder
Darsteller: Jane Alexander, James Woods, Concetta Tomei, Richard McKenze
ab:  16

Worum geht es?
Gleich zu Beginn des Vietnamkrieges wird James Stockdale abgeschossen. Dadurch kann er seine Aufgabe als Pilot der US Navy, nicht mehr wahrnehmen. Stattdessen gerät er für ganze acht Jahre in vietnamesische Gefangenschaft.
In dieser Zeit wird er immer wieder gefoltert. Seine Wärter wollen die Informationen über den Tonkin-Zwischenfall aus ihm herauspressen. Zusammen mit seinen Mitgefangenen organisiert er schließlich einen Aufstand.
Sybil, James Frau, geht unterdessen an die Öffentlichkeit, wo sie alles dransetzt, ihren Mann aus der Gefangenschaft frei zu bekommen.

Kommentar:
Im Lauf des Krieges wurden viele Amerikaner und ihre Verbündeten gefangen genommen und gefoltert. Vietnamesen nutzten teilweise sehr effektive Methoden um Geständnisse und Informationen aus den Gefangenen herauszupressen.
Basierend auf der wahren Geschichte von James und Sybil Stockdale und ihrem Buch „In Love and War: The Story of a Family’s Ordeal and Sacrifice During the Vietnam Years“, schildert es die Erlebnisse eines Kriegsgefangenen und den Mühen, diesen freizubekommen.

Zwar bemüht gedreht, ist der Film für die Sammlung verzichtbar. Weder Qualität noch Ausführlichkeit der Darstellung zeichnen den Film als Juwel aus. Nichtsdestotrotz sollte jemand, der diese Zeit reenacten will, ihn zumindest gesehen haben.  

Zu empfehlen ist der Film vorrangig jenen Zusehern, die ein wenig hinter die Kulissen blicken wollen und sich mit den Hintergründen befassen möchten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s